Angebote zu "Erbe" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

ERBE Erbe Nagelfeilen Glasfeile Stecketui Soft-...
Top-Produkt
8,50 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Echte Fuß- und Fingernägel werden professionell mit Nagelfeilen aus Glas manikürt. Die Glasfeile Stecketui Soft-Touch Graffiti von Becker Manicure ist ein modisches Kosmetik- und Pflege-Accessoire für zu Hause und unterwegs. Durch das modische Stecketui wird die Nagelfeile geschützt und kann in der Handtasche oder Clutchbag aufbewahrt werden. Die Glasfeilen werden in vielen verschiedenen Farben angeboten und sind in blau, grün, orange und rot erhältlich.Nagelfeilen aus Glas im Stecketui - Becker Manicure aus SolingenDie Glasfeile Stecketui Soft-Touch Graffiti von Becker Manicure, wird aus einem Stück Glas gefertigt. Die einzigartige Körnung, wird bei diesen Nagelfeilen durch das Verätzen der Oberfläche erreicht. Die Enden der Fingernägel werden beim Feilen mit der Glasfeile Stecketui Soft-Touch Graffiti verschlossen. Dadurch wird ein gleichmäßiges Wachstum der Nägel erreicht. Die Glasfeile wird aus bruchfestem Material gefertigt und kann auch bei hohen Temperaturen desinfiziert werden. Da das topmodische Kosmetik-Accessoire eine weichere Oberfläche als Saphir- oder Korrund-Feilen hat, ist die Pflege von künstlichen Nägeln nur bedingt möglich.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
PHYSICAL GRAFFITI ? The very best of LED ZEPPELIN
22,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

PHYSICAL GRAFFITI - Schon zahlreiche Bands haben versucht die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich.Im Jahre 1997 änderte sich dies allerdings. Die Band Red Stuff, die hauptsächlichSongs aus den siebziger Jahren spielte, wurde von ihren Fans aufgefordert ihr Led Zeppelin Repertoire auszuweiten, was zur Gründung einer der wahrscheinlich besten Tribute-Bands - namens Physical Graffiti- führte.Der Name Physical Graffiti ist gleichzeitig Titel des 1975 erschienenen Albums von LedZeppelin, wodurch ein direkter Bezug zur Originalband hergestellt wird, denn wenn dieses Stichwort fällt, weiß jeder Rockfan, was und vor allem wer gemeint ist. Letztere sind in gewisser Weise Vergangenheit, doch ihr musikalisches Erbe wird mit großem Stolz und Leidenschaft von Physical Graffiti am Leben erhalten.Jedes Bandmitglied weißt einen enormen musikalischen Background auf. Der englische und in Holland lebende Sänger Andrew Elt beispielsweise spielte bereits in Bands wie Gin On The Rocks, Sleeze Beez und tourt mit dem Gitarrenvirtuosen Walter Trout. Dort fungierte er zunächst als Tour-Manager, später stand er gemeinsam mit der Band auf der Bühne und gab sowohl seingesangliches als auch instrumentales Können zum Besten. Generell ist Andrew Elt als einsehr gefragter Sänger für Rocksessions, denn mit seiner Stimme vermager die originären Tonlagen von Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Guns N? Roses,AC/DC, Van Halen usw. verblüffend gut nachempfinden.Der irische Bassist Dave Harrold brachte sich das Gitarre spielen selbst bei, widmete sich jedoch relativ schnell dem Bass und stellte mit diesem sein Können in den holländischen Bands Re-Experience, Clemens V.D. Ven Band und Boerenleenband unter Beweis.Schließlich hat er noch die Mandoline in sein Repertoire aufgenommen, womit er seineKollegen von Physical Graffiti bei einigen wundervollen Led Zeppelin Akustik-Nummern in typischer John Paul Jones-Manier begleitet.Der Gitarrist Daniel Verberk begann mit 11 Jahren mit diesem Instrument, arbeitetespäter als Backline-Techniker für Vengeance, war daraufhin Gitarrist in den Bands Heavy70?s und The Moon und tourte seit 2006 als Stagemanager und Backline-Techniker für diverse internationale Acts. Jan Gabriel ist der Schlagzeuger von Physical Graffiti. Seit langer Zeit tourt er mitseiner Big Band durch die USA und Europa. Zudem unterstützt er u.a. Bands wie dieGuano Apes auf der Bühne. Ferner ist er in unterschiedlichen klassischen Orchestern aktiv und als Lehrer betreut er das Projekt Band Apart, in dem Quentin Tarantino´s Filmmusik gespielt wird.Physical Graffiti zeigen auf der Bühne ihr großes künstlerisches Talent, indem sie gekonnt die Songs von Led Zeppelin interpretieren. Physical Graffiti rocken !Line Up:Andrew Elt: vocalsDave Harrold: bass, violinDaniel Verberk: guitarsJan Gabriel: drums, percussionsRemco Van Zandvoort: keyboards

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Physical Graffiti - The Very Best Of Led Zeppel...
26,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Schon zahlreiche Bands haben versucht die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich. Im Jahre 1997 änderte sich dies allerdings. Die Band Red Stuff, die hauptsächlich Songs aus den siebziger Jahren spielte, wurde von ihren Fans aufgefordert ihr Led Zeppelin Repertoire auszuweiten, was zur Gründung einer der wahrscheinlich besten Tribute-Bands - namens Physical Graffiti- führte. Der Name Physical Graffiti ist gleichzeitig Titel des 1975 erschienenen Albums von Led Zeppelin, wodurch ein direkter Bezug zur Originalband hergestellt wird, denn wenn dieses Stichwort fällt, weiß jeder Rockfan, was und vor allem wer gemeint ist. Letztere sind in gewisser Weise Vergangenheit, doch ihr musikalisches Erbe wird mit großem Stolz und Leidenschaft von Physical Graffiti am Leben erhalten. Jedes Bandmitglied weißt einen enormen musikalischen Background auf. Der englische und in Holland lebende Sänger Andrew Elt beispielsweise spielte bereits in Bands wie Gin On The Rocks, Sleeze Beez und tourt mit dem Gitarrenvirtuosen Walter Trout. Dort fungierte er zunächst als Tour- Manager, später stand er gemeinsam mit der Band auf der Bühne und gab sowohl sein gesangliches als auch instrumentales Können zum Besten. Generell ist Andrew Elt als ein sehr gefragter Sänger für Rocksessions, denn mit seiner Stimme vermag er die originären Tonlagen von Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Guns N? Roses, AC/DC, Van Halen usw. verblüffend gut nachempfinden. Der irische Bassist Dave Harrold brachte sich das Gitarre spielen selbst bei, widmete sich jedoch relativ schnell dem Bass und stellte mit diesem sein Können in den holländischen Bands Re-Experience, Clemens V.D. Ven Band und Boerenleenband unter Beweis. Schließlich hat er noch die Mandoline in sein Repertoire aufgenommen, womit er seine Kollegen von Physical Graffiti bei einigen wundervollen Led Zeppelin Akustik- Nummern in typischer John Paul Jones-Manier begleitet. Der Gitarrist Daniel Verberk begann mit 11 Jahren mit diesem Instrument, arbeitete später als Backline-Techniker für Vengeance, war daraufhin Gitarrist in den Bands Heavy 70?s und The Moon und tourte seit 2006 als Stagemanager und Backline-Techniker für diverse internationale Acts. Jan Gabriel ist der Schlagzeuger von Physical Graffiti. Seit langer Zeit tourt er mit seiner Big Band durch die USA und Europa. Zudem unterstützt er u.a. Bands wie die Guano Apes auf der Bühne. Ferner ist er in unterschiedlichen klassischen Orchestern aktiv und als Lehrer betreut er das Projekt Band Apart, in dem Quentin Tarantino´s Filmmusik gespielt wird. Physical Graffiti zeigen auf der Bühne ihr großes künstlerisches Talent, indem sie gekonnt die Songs von Led Zeppelin interpretieren. Physical Graffiti rocken !

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Physical Graffiti
23,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Schon zahlreiche Bands haben versucht die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich. Im Jahre 1997 änderte sich dies allerdings. Die Band Red Stuff, die hauptsächlich Songs aus den siebziger Jahren spielte, wurde von ihren Fans aufgefordert ihr Led Zeppelin Repertoire auszuweiten, was zur Gründung einer der wahrscheinlich besten Tribute-Bands ? namens Physical Graffiti- führte.Der Name Physical Graffiti ist gleichzeitig Titel des 1975 erschienenen Albums von Led Zeppelin, wodurch ein direkter Bezug zur Originalband hergestellt wird, denn wenn die- ses Stichwort fällt, weiß jeder Rockfan, was und vor allem wer gemeint ist. Letztere sind in gewisser Weise Vergangenheit, doch ihr musikalisches Erbe wird mit großem Stolz von Physical Graffiti am Leben erhalten.Jedes Bandmitglied weißt einen enormen musikalischen Background auf. Der Sänger Andrew Elt beispielsweise spielte bereits in Bands wie Gin On The Rocks, Sleeze Beez und tourt mit dem Gitarrenvirtuosen Walter Trout. Dort fungierte er zunächst als Tour- Manager, später stand er gemeinsam mit der Band auf der Bühne und gab sowohl sein gesangliches als auch instrumentales Können zum Besten. Generell ist Andrew Elt als ein sehr gefragter Sänger für Rocksessions zu beschreiben, denn mit seiner Stimme vermag er die originären Tonlagen von Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Guns N? Roses, AC/DC, Van Halen usw. verblüffend gut nachempfinden.Der Bassist Dave Harrold brachte sich das Gitarrespielen selbst bei, widmete sich jedoch relativ schnell dem Bass und stellte mit diesem sein Können in den holländischen Bands Re-Experience, Clemens V.D. Ven Band und Boerenleenband unter Beweis. Schließlich hat er noch die Mandoline in sein Repertoire aufgenommen, womit er seine Kollegen von Physical Graffiti bei einigen wundervollen Led Zeppelin Akustik- Nummern in typischer John Paul Jones-Manier begleitet.Der Gitarrist Daniel Verberk begann mit 11 Jahren mit diesem Instrument, arbeitete später als Backline-Techniker für Vengeance, war daraufhin Gitarrist in den Bands Heavy70?s und The Moon und tourt seit 2006 als Stagemanager und Backline-Techniker mit Mothers Finest. Jan Gabriel ist der Schlagzeuger von Physical Graffiti. Seit langer Zeit tourt er mit seiner Big Band durch die USA und Europa. Zudem unterstützt er u.a. Bands wie die Guano Apes auf der Bühne. Ferner ist er in unterschiedlichen klassischen Orchestern ak- tiv und als Lehrer betreut er das Projekt Band Apart, in dem Quentin Tarantinos Filmmusik gespielt wird.Physical Graffiti zeigen auf der Bühne ihr großes künstlerisches Talent, indem sie ge- konnt die Songs von Led Zeppelin interpretieren. Sie haben es einfach drauf und ro- cken! Weswegen natürlich die große Unterstützung ihrer Fangemeinde keineswegs ver- wundert.Line Up:Andrew Elt: vocalsDave Harrold: bassDaniel Verberk: guitarsJan Gabriel: drums, percussionsGert Jan Naus: keyboard

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Tel Aviv und Jerusalem - Lieblingsorte
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei faszinierende Städte in einem Band: Tel Aviv, das steht für Sonne, Meer und Leichtigkeit. Und nur 60 Kilometer entfernt lockt Jerusalem mit dem kulturellen Erbe aus drei Jahrtausenden und den heiligen Plätzen dreier Weltreligionen. Der Kontrast könnte kaum größer sein, und den gilt es zu genießen. In Tel Aviv gehen Sie als Erstes früh morgens zum Strand - um die Magie des Lichts zu feiern und um ins Lebensgefühl dieser Stadt einzutauchen. Gefrühstückt wird dann am Kaffee-Kiosk auf dem Rothschild-Boulevard, umgeben von den schönsten Bauhaus-Gebäuden der Stadt. Danach lassen sich treiben, folgen den Graffiti-Spuren in Florentin und bummeln durch Jaffa, bevor Sie sich ins aufregende Nachtleben stürzen mit einem Kneipenbummel in der Lilienblum Street. Am nächsten Tag geht's nach Jerusalem, und wer den heiligen Triathlon aus Grabeskirche, Klagemauer und Tempelberg absolviert hat, der kann sich auf die Suche nach dem besten Hummus machen - in einem arabischen Altstadt-Imbiss oder bei den jüdischen Händlern auf dem Mahane-Yehuda-Markt.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Tel Aviv und Jerusalem - Lieblingsorte
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei faszinierende Städte in einem Band: Tel Aviv, das steht für Sonne, Meer und Leichtigkeit. Und nur 60 Kilometer entfernt lockt Jerusalem mit dem kulturellen Erbe aus drei Jahrtausenden und den heiligen Plätzen dreier Weltreligionen. Der Kontrast könnte kaum größer sein, und den gilt es zu genießen. In Tel Aviv gehen Sie als Erstes früh morgens zum Strand - um die Magie des Lichts zu feiern und um ins Lebensgefühl dieser Stadt einzutauchen. Gefrühstückt wird dann am Kaffee-Kiosk auf dem Rothschild-Boulevard, umgeben von den schönsten Bauhaus-Gebäuden der Stadt. Danach lassen sich treiben, folgen den Graffiti-Spuren in Florentin und bummeln durch Jaffa, bevor Sie sich ins aufregende Nachtleben stürzen mit einem Kneipenbummel in der Lilienblum Street. Am nächsten Tag geht's nach Jerusalem, und wer den heiligen Triathlon aus Grabeskirche, Klagemauer und Tempelberg absolviert hat, der kann sich auf die Suche nach dem besten Hummus machen - in einem arabischen Altstadt-Imbiss oder bei den jüdischen Händlern auf dem Mahane-Yehuda-Markt.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Ausgewählte Studien zu den Volkskulturen Südost...
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band umfasst eine Auswahl der Studien Gabriella Schuberts zu den Volkskulturen Südosteuropas, in denen neben traditionellen volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Einzelaspekten fachmethodologische Fragen und auch aktuelle kulturelle Erscheinungen erörtert werden.Die Texte sind thematisch acht Gruppen zugeordnet: Den Anfang bildet eine allgemeine Betrachtung zur Disziplin der Balkan-Ethnologie und ihren gegenwärtigen Herausforderungen. Teil B wirft Schlaglichter auf die mentale Kartierung der Region und interethnische Beziehungen in verschiedenen Zeiten und Perspektiven. Themenbereich C widmet sich der Semiotik und ihren spezifischen Manifestationen in der Anwendung von Farben und Teil D thematisiert alltagskulturelle Aspekte auf den Gebieten des Bauens und Wohnens sowie der Ernährung. Teil E vertieft ausgewählte Aspekte des volksmedizinischen, religiösen und ländlichen Brauchtums in Südosteuropa. Themenbereich F ist dem im kulturellen Erbe der Bewohner Südosteuropas tief verwurzelten Bauopfermythos und seiner literarischen Verarbeitung gewidmet. Der umfangreichste Komplex G enthält Studien zu folkloristischen Themen: zu Volksmärchen, in denen der Teufel als Demiurg agiert, zu Schwank und Witz als Medien in der Alltagsbewältigung und Identitätsbildung der Menschen, zum epischen Frauenfeind, dem Schwarzen Araber, sowie zum Tod des meist besungenen Helden der Südslawen Marko Kraljevic, schließlich zu dem Volkslied "Most preko Neretve" das den Kampf Titos und seiner Partisanen an der Neretva im Jahre 1943 erzählt. Den Abschluss bilden zwei Beiträge, die Strategien der Verarbeitung der jüngsten Konflikte in Ex-Jugoslawien in Aphorismen, Graffiti, Witzen, Karikaturen und Musik als Ausdruck politischer Opposition im autoritär regierten Jugoslawien untersuchen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
ISBN Tel Aviv / Jerusalem ? Lieblingsorte
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei faszinierende Städte in einem Band: Tel Aviv das steht für Sonne Meer und Leichtigkeit. Und nur 60 Kilometer entfernt lockt Jerusalem mit dem kulturellen Erbe aus drei Jahrtausenden und den heiligen Plätzen dreier Weltreligionen. Der Kontrast könnte kaum größer sein und den gilt es zu genießen. In Tel Aviv gehen Sie als Erstes früh morgens zum Strand - um die Magie des Lichts zu feiern und um ins Lebensgefühl dieser Stadt einzutauchen. Gefrühstückt wird dann am Kaffee-Kiosk auf dem Rothschild-Boulevard umgeben von den schönsten Bauhaus-Gebäuden der Stadt. Danach lassen sich treiben folgen den Graffiti-Spuren in Florentin und bummeln durch Jaffa bevor Sie sich ins aufregende Nachtleben stürzen mit einem Kneipenbummel in der Lilienblum Street. Am nächsten Tag geht's nach Jerusalem und wer den heiligen Triathlon aus Grabeskirche Klagemauer und Tempelberg absolviert hat der kann sich auf die Suche nach dem besten Hummus machen - in einem arabischen Altstadt-Imbiss oder bei den jüdischen Händlern auf dem Mahane-Yehuda-Markt.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Tel Aviv und Jerusalem – Lieblingsorte
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Zwei faszinierende Städte in einem Band: Tel Aviv, das steht für Sonne, Meer und Leichtigkeit. Und nur 60 Kilometer entfernt lockt Jerusalem mit dem kulturellen Erbe aus drei Jahrtausenden und den heiligen Plätzen dreier Weltreligionen. Der Kontrast könnte kaum grösser sein, und den gilt es zu geniessen. In Tel Aviv gehen Sie als Erstes früh morgens zum Strand – um die Magie des Lichts zu feiern und um ins Lebensgefühl dieser Stadt einzutauchen. Gefrühstückt wird dann am Kaffee-Kiosk auf dem Rothschild-Boulevard, umgeben von den schönsten Bauhaus-Gebäuden der Stadt. Danach lassen sich treiben, folgen den Graffiti-Spuren in Florentin und bummeln durch Jaffa, bevor Sie sich ins aufregende Nachtleben stürzen mit einem Kneipenbummel in der Lilienblum Street. Am nächsten Tag geht’s nach Jerusalem, und wer den heiligen Triathlon aus Grabeskirche, Klagemauer und Tempelberg absolviert hat, der kann sich auf die Suche nach dem besten Hummus machen - in einem arabischen Altstadt-Imbiss oder bei den jüdischen Händlern auf dem Mahane-Yehuda-Markt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Tel Aviv und Jerusalem – Lieblingsorte
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Zwei faszinierende Städte in einem Band: Tel Aviv, das steht für Sonne, Meer und Leichtigkeit. Und nur 60 Kilometer entfernt lockt Jerusalem mit dem kulturellen Erbe aus drei Jahrtausenden und den heiligen Plätzen dreier Weltreligionen. Der Kontrast könnte kaum größer sein, und den gilt es zu genießen. In Tel Aviv gehen Sie als Erstes früh morgens zum Strand – um die Magie des Lichts zu feiern und um ins Lebensgefühl dieser Stadt einzutauchen. Gefrühstückt wird dann am Kaffee-Kiosk auf dem Rothschild-Boulevard, umgeben von den schönsten Bauhaus-Gebäuden der Stadt. Danach lassen sich treiben, folgen den Graffiti-Spuren in Florentin und bummeln durch Jaffa, bevor Sie sich ins aufregende Nachtleben stürzen mit einem Kneipenbummel in der Lilienblum Street. Am nächsten Tag geht’s nach Jerusalem, und wer den heiligen Triathlon aus Grabeskirche, Klagemauer und Tempelberg absolviert hat, der kann sich auf die Suche nach dem besten Hummus machen - in einem arabischen Altstadt-Imbiss oder bei den jüdischen Händlern auf dem Mahane-Yehuda-Markt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot